Qualifying vom Silverstone GP

Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Rechte Hand
Beiträge: 828
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 21:21

Qualifying vom Silverstone GP

Beitrag von Foren Mitglied »

Nur wenig Regen gab es im Qualifying der in Silverstone, aber trotzdem viel Action. Mercedes setzte sich im finalen Schlagabtausch durch -
George Russell
Bild
und Hamilton stellten beide Autos in die erste Startreihe. Beide Red Bull landeten schon in Q1 im Kiesbett, nur Max Verstappen konnte dem Desaster noch entkommen.

Die Mercedes machten die Pole unter sich aus. Russell fand noch einmal zwei Zehntel, und die brauchte er auch. Um 0,171 schlug er Hamilton. Verstappen rettete einen vierten Rang und startet damit neben Lando Norris. Hinter ihm und Oscar Piastri war Hülkenberg bester Fahrer mit Ferrari-Motor, vor Sainz, Stroll, Albon und Alonso.

Das Ergebnis:
Russell, Hamilton und Lando Norris waren am Ende die drei Fahrer, welche die Pole unter sich ausmachten. Max Verstappen kam nach einem Kiesbett-Ausritt in Q1 nicht mehr auf Touren und schaffte nur den vierten Platz vor Oscar Piastri. Nico Hülkenberg lieferte ein sensationelles Qualifying, welches er schließlich auf dem sechsten Platz abschloss.

An einem Wochenende mit Gerüchten über neue Gefahr für sein Cockpit leistete sich Sergio Perez wieder einmal einen Q1-Patzer und eliminierte sich mit einem Abflug in Copse auf P19. Charles Leclerc enttäuschte im Ferrari schon wieder in Mischbedingungen und blieb in Q2 hängen. ...

Q. u. weiteres auf Motorsport

Bild

Startaufstellung
Bild

Angaben ohne Gewähr!
Dortmund: Einmal ein Borusse immer ein Borusse
Herne West (Scheiße04): Einmal ein Ar*chloc* immer ein Ar*chloc*
Neues Thema Antworten